Kingcom – ein neues Angebot für Schulklassen

Bald öffnet das neue Museum für Kommunikation seine Tore. Neu sind nicht nur die spannenden Ausstellungen rund ums Thema Kommunikation. Für Schulklassen bietet das Museum ab 19. August den Tagesworkshop kingcom.ch an. Die Schülerinnen und Schüler erforschen in einem spannenden Umfeld und begleitet von erfahrenen „Kommunikatoren“ das Thema Kommunikation. Ihr Ergebnisse veröffentlichen sie im Forschungsblog.

Der renommierte Museumspädagoge Gallus Staubli und Stephan Wüthrich -runway.ch- haben den Workshop entwickelt. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten einen von rund 30 Forschungsaufträgen oder erstellen einen eigenen. Im Museum für Kommunikation geht es dabei keineswegs nur um Vergangenes. Themen der Gegenwart wie Datenschutz und Fakenews gehören genauso dazu wie die Erforschung der Kommunikation in der Zukunft oder die Auswirkungen der immer schnelleren Kommunikation auf die Gesellschaft.

Natürlich kann man sich für den Workshop auch online anmelden.

 

Tour de Suisse 2016

Nicht nur was das Rennen anbelangte bot die Tour de Suisse 2016  viel Spannendes. Auch hinter den Kulissen tat sich einiges. Wie in den letzten Jahren wurden sämtliche Personen online über das von Stephan Wüthrich -runway.ch- entwickelte System akkreditiert. Und bereits zum zweiten Male wurden auch sämtliche VIP Tickets darüber verwaltet. Dabei können die Tickets in Kontingenten für die Sponsoren freigegeben werden. Diese bestellen diese dann für jede Etappe. Nach dem OK durch den Veranstalter stehen die Tickets zum Download bereit.

Das Rennbüro Team unterhalb des Rettenbachgletschers
Ein Teil des Rennbüro Teams unterhalb des Rettenbachgletschers, Sölden

Doch nicht nur das: Über eine von runway.ch zur Verfügung gestellte Rufnummer konnte in diesem Jahr erstmal der Tourfunk (sog. Radiotour) über Telefon abgerufen werden. Die Mobilfunkabdeckung in der Schweiz ist hervorragend und so war der Tourfunk für Interessierte praktisch flächendeckend und kostengünstig verfügbar.

Tour de France

Auch der Tour de France schaute Stephan Wüthrich -runway.ch- über die Schulter. Alles ist dort ein bisschen grösser….

sdr
So auch das Podium.

Oder der Pressesaal. Aber ansonsten ist das Fazit: wir machen das bei der Tour de Suisse zwar kleiner aber fei…